0 ALLE GEBUCHT ALLE GEBUCHT ALLE GEBUCHT 13536 Guck mal, wer da kommt https://mbglemgo.de/event/guck-mal-wer-da-kommt/?event_date=2022-10-09&reg=1 https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr 2022-10-09

Guck mal, wer da kommt


  • Erforderlich Anmeldung
  • Losverfahren Zuteilung
  • Maximal Gemeinschaft
  • Exzellent Essen
  • Mutig Aktion
  • 30.9.22 Anmeldeschluss
  • Alle Zielgruppe
Anmelden 2022-10-09 18:00 2022-10-09 21:00 Europe/Berlin Guck mal, wer da kommt

Am Sonntag stehe ich nach dem Gottesdienst im Foyer und denke: „Den habe ich schon lange nicht gesehen!“ oder „Die sollten wir mal einladen!“ oder „Sind die neu?“. Dann überlege ich mir, dass ich doch einfach mal auf sie zugehen könnte, um sie zu uns einzuladen. Doch schon wird der Gedanke unterbrochen, die Kinder wollen nachhause, die Familie wartet und überhaupt ist gerade nicht so ganz der richtige Zeitpunkt. Aber nächsten Sonntag. (Bitte wieder von vorne lesen) Diesen Kreislauf möchten wir durchbrechen und einen Anreiz schaffen das Kennenlernen zu fördern! Wir laden alle herzlich ein, sich an unserer Aktion „Guck mal, wer da kommt“ zu beteiligen. Es ist ganz einfach: Haltet euch den 9. Oktober frei und meldet euch bis zum 30. September an. Wir teilen dann per Losverfahren die einzelnen Anmeldungen einander zu und geben euch nach Anmeldeschluss die Anzahl der Personen weiter.  Vielleicht trefft ihr euch mit Menschen, mit denen ihr bisher noch kein Wort gewechselt habt? Oder mit eurem alten Kinderstunden-Kumpanen? Vielleicht kommen auch eure besten Freunde zu Besuch? Lasst euch überraschen und guckt mal wer da kommt… Pictures by Freepik

rudi.hecht@mbglemgo.de

Wir gehen in die zweite Runde!

Am Sonntag stehe ich nach dem Gottesdienst im Foyer und denke: „Den habe ich schon lange nicht gesehen!“ oder „Die sollten wir mal einladen!“ oder „Sind die neu?“. Dann überlege ich mir, dass ich doch einfach mal auf sie zugehen könnte, um sie zu uns einzuladen. Doch schon wird der Gedanke unterbrochen, die Kinder wollen nachhause, die Familie wartet und überhaupt ist gerade nicht so ganz der richtige Zeitpunkt. Aber nächsten Sonntag. (Bitte wieder von vorne lesen)

Diesen Kreislauf möchten wir durchbrechen und einen Anreiz schaffen das Kennenlernen zu fördern!

Wir laden alle herzlich ein, sich an unserer Aktion „Guck mal, wer da kommt“ zu beteiligen. Es ist ganz einfach: Haltet euch den 9. Oktober frei und meldet euch bis zum 30. September an. Wir teilen dann per Losverfahren die einzelnen Anmeldungen einander zu und geben euch nach Anmeldeschluss die Anzahl der Personen weiter.  Vielleicht trefft ihr euch mit Menschen, mit denen ihr bisher noch kein Wort gewechselt habt? Oder mit eurem alten Kinderstunden-Kumpanen? Vielleicht kommen auch eure besten Freunde zu Besuch? Lasst euch überraschen und guckt mal wer da kommt…

FAQ

Alle jungen Erwachsenen: Single, verheiratet, verheiratet mit 1, 2, … 10 Kindern.
Du darfst gerne ankreuzen, ob du einladen möchtest, ein Gast sein möchtest oder ob dir beides recht ist.
Melde dich einfach schnellstmöglich bei uns und wir geben dem anderen Part Bescheid. Vielleicht geht es jemand anderem ähnlich und wir können neu mischen.
Keine Panik, wir haben hier 3 Menü-Vorschläge vorbereitet, die du gerne ausprobieren kannst: Der Klassiker, der Einfache und der MBGler.

  • Der Klassiker:
      • Pizza. Kann sowohl vegetarisch als auch herzhaft belegt werden, gemeinsam mit den Gästen oder schon im Vorfeld. Vor allem Minipizzen lassen das Herz der kleinen Gäste oft höherschlagen. Als Beilage ist ein frischer Salat zu empfehlen.
      • Nachtisch: Eis.
      Getränke: Wasser, Säfte und Soft-Getränke.
  • Der Einfache:
      • Warum heißt es wohl Abendbrot? Einem Brot mit Aufschnitt und Aufstrich kann doch eigentlich niemand widerstehen. Und die Erweiterungsmöglichkeiten sind hervorragend: Obst, Gemüse, Eier, Dips, selbstgeräucherter Fisch, Marmeladen, …
      • Nachtisch: Joghurt.
      Getränke: Wasser, Tee, Kaffee und Milch decken hierzu fast alle Wünsche ab.
  • Der MBGler:
      • Einen Russlanddeutschen Mennoniten kannst du immer mit deftigem Fleisch begeistern. Schaschlik, Schnitzel und natürlich alle Varianten von „Teig gefüllt mit Fleisch“. Vergiss aber nicht eine leckere Salatbeilage, besonders wenn Frauen dabei sind. Hier haben sich der Brokkoli-Salat, der Yum-Yum-Salat und natürlich ein frischer Salat bewährt.
      • Nachtisch: Cookie-Nachspeise.
      Getränke: Wasser, Cola und Kicos.
    • - Geheim-Tipp:

        Russlanddeutsche Tiefkühlkost von Geschwistern aus der Gemeinde.

Wie wäre es mit folgenden Gesprächsthemen:

      • - Wo wohnst du? Was arbeitest du? Welchen Dienst machst du in der Gemeinde?
        - Wo habt ihr euch kennengelernt? Wie lange seid ihr bereits ein Paar?
        - Erzähl mir von deiner Bekehrung! (Eine oftmals als unangenehm wahrgenommene Frage, welche zu wundervollen Gesprächen führt.)
        - Was war dein letzter/ schönster Urlaub? Was planst du für das nächste Jahr?
        - Was ist deine Lieblings-Person aus der Bibel? Was ist dein Lieblingsvers? Was ist deine Lieblings-Bibelgeschichte?
        - Wer sich etwas mehr investieren möchte, kann sich die Talk-Box oder die Mini-Talk-Box bestellen. Hier finden sich viele Gesprächsanregungen.
        - Lasst das Thema Corona vom Tisch.

Wenn du noch Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen hast, dann melde dich bei Rudi und Katharina Hecht.

Ablauf

18:00 - 18:15 Warmup
18:15 - 19:30 Essen
19:30 - 21:00 Gemeinschaft & Spiele