• Ich vermag alles durch den, der mich stark macht, Christus.
    Philipper 4,13

  • Ich vermag alles durch den, der mich stark macht, Christus.
    Philipper 4,13

Bitte wendet euch bei Fragen und Anregungen direkt an info@mbghameln.de.

Ankündigungen

× Die Jugendstunde am 14.06.2024 fällt leider aus!

Die Sonntagsgottesdienste, Jugendstunden sowie die Gebets- und Bibelstunden finden zu den gewöhnlichen Zeiten statt.

  • Bibelstunde: Mittwoch um 19 Uhr
  • Gebetsstunde: Freitag um 19 Uhr
  • Jugendstunde: Freitag um 20:30 Uhr (Ankündigungen beachten!)
  • Sonntagsgottesdienst: Sonntag um 10 Uhr (Wir beginnen schon um 9:55 Uhr mit allgemeinem Gesang)
Es kann immer mal vorkommen, dass einzelne Teile unseres Gottesdienstes auf Russisch sind. Sollte man in diesem Moment der russischen Sprache nicht mächtig sein, empfiehlt es sich von unseren Übersetzungskopfhörern gebrauch zu machen, welche wenn man im Saal hinten links bei der Tontechnik findet. Bei Fragen kann man sich während des Gottesdienstes gerne an das Technikteam wenden.

Wir sind die Mennonitische Brüdergemeinde Hameln, eine Gemeinde, welche sich vor Jahren aus eingewanderten Russlanddeutschen zusammengeschlossen hat, um gemeinsam Gottesdienste zu feiern.

Unsere Gemeinde besteht aus Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und Nationen. Uns verbindet das Bekenntnis, dass Jesus Christus Gottes Sohn und unser Erlöser ist. Gemeinsam lesen wir in der Bibel und suchen nach Antworten auf Lebensfragen. 

Wir möchten uns aber nicht nur gegenseitig unterstützen, sondern auch jedem Menschen zeigen, was wir selbst erfahren haben: nämlich was Gott durch Jesus für uns getan hat und auch heute noch tut. So wie Jesus mit anderen umgegangen ist, wollen auch wir mit unseren Mitmenschen umgehen. Wir wollen ihnen die Liebe Gottes näher bringen.

Unsere Gemeinde steht in der Tradition der täuferischen Reformation. Die Grundlage für unseren Glauben bildet die Bibel, der wir uneingeschränkt Vertrauen schenken, wie auch die ersten Täufer vor knapp 500 Jahren. Mitglied in der Gemeinde wird man, wie schon damals, durch die Glaubenstaufe. Nach dem Namen eines der Täufervorsteher im 16. Jahrhundert werden wir mennonitisch genannt.

Für uns beginnt der wirksame Glaube mit einer Bekehrung und geistlichen Wiedergeburt. Den Wert der Bekehrung lernten unsere Vorgänger bei den Pietisten – den Trägern der großen Erneuerungsbewegung in der Evangelischen Kirche. Die nannten einander Brüder und Schwestern. Unsere Teilbezeichnung Brüdergemeinde geht auf diese Einflüsse zurück.

Glaube ist für uns nicht trennbar vom Leben in der Gemeinde. Wir versammeln uns regelmäßig, um unseren Glauben zu stärken, uns in der Bibel zu vertiefen und gemeinsam zu beten. In der Gemeinde sind wir viele zu einem Leib Christi verbunden und dienen einander. In der Regel stehen diese Versammlungen offen für jedermann. Auch du bist herzlich eingeladen!

Wir teilen uns mit der MBG Lemgo nicht nur einen ähnlichen Namen sondern auch eine ähnliche Geschichte und die gleiche Gesinnung. Dies hat vor einigen Jahren dazu geführt, dass die MBG Lemgo uns Hamelner unter ihre Fittiche genommen hat, um unser Fortbestehen zu sichern. Seitdem sind wir Teil der MBG Lemgo.

Unsere Gottesdienste finden in deutscher und in russischer Sprache statt. Es gibt immer eine Übersetzung, welche immer in die jeweils nicht gesprochene Sprache übersetzt.

Unsere Gottesdienste finden in der Cumberlandstraße 19, 31789 Hameln statt.

Unser Bethaus in der Cumberlandstraße 19 in Hameln